Fettende Haut / Mischhaut

Fettende Haut / Mischhaut

Mischhaut und fettende (Gesichts-)Haut gehen mit einer Talgdrüsenüberaktivität (Seborrhö) einher. Häufig ist die Neigung zu fettigen Haaren hiermit assoziiert. Die Seborrhö beginnt meist nach der Pubertät und bildet sich im dritten Lebensjahrzehnt weitgehend wieder zurück. Fettige Hauttypen neigen verstärkt zu Unreinheiten und Akne, die auch im Erwachsenenalter zunehmend gehäuft auftreten. Männer sind häufiger als Frauen betroffen, da männliche (androgene) Hormone die Talgdrüsen zur Fettproduktion anregen. Auch können manche Medikamente wie z. B. Kortikosteroide und Anabolika den Talgfluss erhöhen. Zu den seborrhoischen Arealen zählen neben Gesicht und Kopfhaut auch die Brust und der Rücken.

Dermakosmetische Basispflege: 

Bei Mischhaut und fettender Haut sind fettarme Grundlagen wie wasserhaltige Emulsionen mit einem hohen Wasser- und einem geringen Fettanteil (O/W-Cremes) zu bevorzugen. Auch Gele und Lösungen werden vertragen. Die Verwendung eines milden Reinigungsproduktes und eines Klärungstonics können helfen, die Fettproduktion zu regulieren.

DADO SENS Pflegeempfehlung:

  • Basispflege:

PurDerm

  • Anti-Aging Zusatzpflege:

Ectoin Anti-Aging Fluid

  • Stark gereizte Bereiche/Pickel:  

PurDerm Pickel-Stop Roll-on

  • Sonnenschutz:

SUN Sonnen-Gel SPF 15 / SUN Sonnen-Gel SPF 25